Sie sind hier: Angebote / DRK Akademie/ Kurse / Intensiv-Ausbildung zum Rettungssanitäter
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

SSK Kaiserslautern
BLZ 540 501 10
Konto 000 128 280
IBAN DE56 5405 0110 0000 1282 80
SWIFT-BIC MALADE54KLS

Ihr Ansprechpartner

Lara Marker

Teamleitung Bildung  

Tel: 0631/ 80093 142
l.marker[at]kv-kls.drk[dot]de

Augustastr. 16-24
67655 Kaiserslautern

Intensiv-Ausbildung zum Rettungssanitäter

Bild: Zelck-Rettungsdienst-DRK-Bitburg

Maßnahme der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des SGB III

Inhalte: Entsprechend dem Lernzielkatalog des Bund-Länder-Ausschusses „Rettungswesen" vom 20. September 1977 bzw. bei Rettungshelfern gemäß den Rahmenbedingungen der Hilfsorganisationen.

Auszug aus dem Lernzielkatalog:

  • Anatomie und Physiologie des Menschen
  • Störung vitaler Funktionen
  • Spezielle Notfallmedizin
  • Praktische Übungen
  • Rettungsdienstorganisation und Gesetze
  • Hygiene
  • Gefahren an der Einsatzstelle

Seminarort: Deutsches Rotes Kreuz, Augustastr. 16-24, 67655 Kaiserslautern

Seminartermine: Auf Anfrage

Seminardauer/-zeiten: 520 UE + 120 UE erweiterte Lernphasen

  • 80 UE Vorbereitung auf den Fachlehrgang
  • Theoretische Ausbildung von 160 Stunden
  • Klinisch-praktische Ausbildung von 160 Stunden
  • Rettungsdienstlich- praktische Ausbildung von 160 Stunden
  • 40 UE Prüfungsvorbereitung
  • (40 Stunden) Abschlusslehrgang mit Prüfung

Finanzielle Förderung: Die DRK Akademie ist nach AZAV zertifiziert. Liegen die individuellen Voraussetzungen vor, können die Lehrgangsgebühren von der Agentur für Arbeit/ Jugendberufsagentur/ JobCenter übernommen werden.

Weitere Informationen: Empfehlung vorab Teilnahme an dem Angebot „Finde deinen Job", mindestens 14 Tage Hospitation im Rettungsdienst muss nachgewiesen werden.