Sie sind hier: Angebote / Jugendrotkreuz / JRK Berichte/ Seite1 / 21. Februar 2019
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

SSK Kaiserslautern
BLZ 540 501 10
Konto 000 128 280
IBAN DE56 5405 0110 0000 1282 80
SWIFT-BIC MALADE54KLS

Folgen Sie dem DRK!

Abenteuerland wieder ein voller Erfolg

21. Februar 2019

Zum 6-ten mal wurde die Aktion Abenteuerland für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren im Schulzentrum- Süd durchgeführt. Die Aktion stand in diesem Jahr unter dem Motto „Ab in die Berge“. Das Jugendrotkreuz vom Kreisverband Kaiserslautern-Stadt nahm in diesem Jahr mit der Stationsbezeichnung Bergwacht teil. Unterstützung bekamen die JRK’ler von der Bergwacht des Roten Kreuzes aus Bad Kreuznach.

Am Samstagvormittag, den 16.02.2019 trafen sich alle beteiligten Verbände in den beiden Turnhallen des Schulzentrums Süd in Kaiserslautern zum Aufbau der Spielstationen. Am Sonntagmorgen, den 17.02.2019, ab 11:00 Uhr strömten die Kinder mit Ihren Eltern in die Turnhallen. An der Spielstation des JRK musste man mit Rollbrettern in Bauchlage einen abgesteckten Parkour durchrollen. 

Als Belohnung gab es ein Armbändchen aus Wolle für die Kinder. Sobald die Teilnehmer mindestens zehn Wollarmbändchen gesammelt hatten, gab es an den „Kontrollstellen“ ein Armband mit dem Aufdruck Abenteuerland Kaiserslautern. An den „Kontrollstellen“ hatten die Verbände auch die Möglichkeit, Werbung für sich zu machen. Nach dem Abschluss der Veranstaltung um 14:00 Uhr ging es noch an den Rückbau und das Aufräumen der Turnhallen.  Als Fazit der diesjährigen Veranstaltung kann man folgendes festhalten:

  • Es waren mindestens so viele Teilnehmer wie im vergangenen Jahr
  • Erfreulich ging diese Veranstaltung wie im vergangenen Jahr ohne Einsatz für den bereitstehenden Sanitätsdienst, welcher von Gruppenleitern des JRK gestellt wurde
  • Ein Dank gilt den Rotkreuzlern der Bergwacht aus Bad Kreuznach für ihre Unterstützung

Ansprechpartner: Quelle: JRK, Harry Dinges, e-mail: jrk[at]kv-kls.drk[dot]de Tel. Nr.: 06374 – 5744