Sie sind hier: News / Jahr 2016 / Jahr 2016/ Seite 4 / 3. Mai 2016
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

SSK Kaiserslautern
BLZ 540 501 10
Konto 000 128 280
IBAN DE56 5405 0110 0000 1282 80
SWIFT-BIC MALADE51KLS

Ihr Ansprechpartner

Barbora Neumaier

Öffentlichkeitsarbeit/ Assistentin des Vorstands

Tel: 0631/ 80093 115
b.neumaier[at]kv-kls.drk[dot]de

Augustastr. 16-24
67655 Kaiserslautern

Folgen Sie dem DRK!

Die Schnelleinsatzgruppe stellte die Versorgung der Einsatzkräfte

5. Mai 2016

„Ein Hausbrand am Martinsplatz in der Altstadt in Kaiserslautern löste am 03. Mai 2016 einen Großeinsatz von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst aus. Ein altes Fachwerkhaus hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag Feuer gefangen. Die umfangreiche Holzstruktur des Gebäudes erschwerte die Löscharbeiten. Über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten mit allen Mitteln das Feuer zu bekämpfen und ein Übergreifen auf die umliegenden Gebäude zu verhindern.

Da sich schnell abzeichnete, dass die Brandbekämpfung noch lange andauern würde, wurde um 04:02 Uhr die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Verpflegung des DRK Kaiserslautern-Stadt alarmiert. Diese stellte die Versorgung der Einsatzkräfte und Betroffenen mit Getränken und kleinen Mahlzeiten während den Löscharbeiten sicher. Durch den Einsatz von insgesamt 15 ehrenamtlichen Helfern konnte somit sichergestellt werden, dass sich die Kräfte von Feuerwehr und THW voll auf ihre Aufgaben konzentrieren konnten und dabei ausreichend mit Flüssigkeit und Nahrungsmitteln versorgt waren. Darüber hinaus beteiligten sich die ehrenamtlichen Helfer an der sanitätsdienstlichen Absicherung der Einsatzstelle und an der Betreuung der Anwohner, die ihre Wohnungen verlassen mussten.

Die SEG-Verpflegung des DRK Kaiserslautern-Stadt besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern. Diese stehen rund-um-die-Uhr bereit, um eine Verpflegung unter widrigen Bedingungen sicherzustellen. So spielt neben den äußeren Umständen, wie der Versorgung mit Wasser oder Energie für die Zubereitung der Speisen auch die Zeit eine wichtige Rolle. Durch eine geschickte Kombination aus Vorratshaltung und Vernetzung mit örtlichen Geschäften kann die SEG jederzeit eine große Anzahl an Personen versorgen. 

Eine Schnelleinsatzgruppe Verpflegung besteht aus insgesamt 9 Personen. Davon sind 7 Helfer, 1 Koch und 1 Gruppenführer. Mit ihrem Feldkochherd ist die SEG Verpflegung in der Lage 250 – 300 Personen mit 3 warmen Mahlzeiten pro Tag (inklusive Getränke) zu versorgen. Um diese Leistung im Einsatzfall vollbringen zu können, bilden sich die Mitglieder regelmäßig fort und treffen sich regelmäßig zur Material- und Kameradschaftspflege. So gehört eine Grundausbildung des Katastrophenschutzes, eine zweiteilige Fachdienstausbildung im Bereich Verpflegung und gemütliche Grillabende mit zum Programm. 

Solltest du auch Interesse haben, dich ehrenamtlich zu engagieren, gibt es am 01. Juni 2016 ab 19:00 Uhr im DRK Kaiserslautern-Stadt eine Gelegenheit dich über unsere Arbeit zu informieren. Weitere Infos gibt es unter bereitschaft@kv-kls.drk.de“

Schnelleinsatzgruppe, Verpflegung