Sie sind hier: Spenden / Kleiderspende
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

SSK Kaiserslautern
BLZ 540 501 10
Konto 000 128 280
IBAN DE56 5405 0110 0000 1282 80
SWIFT-BIC MALADE54KLS

Ihr Ansprechpartner

Inge Grieser

Tel: 0631/ 80093 172
i.grieser[at]kv-kls.drk[dot]de

Augustastr. 16-24
67655 Kaiserslautern

Folgen Sie dem DRK!

Kleiderspende - einfach Helfen

Foto: © anoli - Fotolia.com

Ein Pullover der nicht mehr gefällt. Jeans, die den Kindern zu klein geworden sind. Egal, wovon Sie sich trennen möchten: Bringen Sie dem Deutschen Roten Kreuz Ihre Kleiderspende und unterstützen Sie andere.

Der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Stadt sammelt kontinuierlich gebrauchte Kleidung und Textilien, um diese an bedürftige Menschen weiterzugeben. Die Sachen können direkt in den DRK-Kleidercontainern oder in unserem DRK Store abgegeben werden.

  • Augustastr. 16 (beim DRK Kreisveband in KL) Drive-In
  • Hertelsbrunnenring (bei EUROMASTER)
  • Wilhelm-Kittelbergertstr. (DRK Heim)
  • Kaiserstr. 43 (Einsiedlerhof , Parkplatz hinter Geldautomat) 
  • Merkurstr. 40 (Einfahrt Stadtverwaltung/TÜV)
  • Merkurstr. 57 (Globus, Haupteingang rechts)
  • Opelkreisel 3 (IKEA-Parkplatzgelände)
  • Röchlingstr. 2 (Einfahrt Parkplatz Mode + Sport)
  • Von-Miller Str. 11 (Apla Werke Lehner GmbH  Co KG)
  • Logenstr. 37 (Parkplatz Postgelände)
  • Paul-Ehrlichstr. 30 (UNI Gelände)
  • Rummelstrasse 1, (DRK Store

Was wird gesammelt:

  • Tragbare Kleidung, Wäsche, Schuhe (paarweise gebündelt)

  • Haushaltstextilien: Handtücher, Tischdecken, Bettwäsche, Gardinen

  • Federbetten (kein Schaumstoff)

Was macht das DRK mit den alten Kleidern?

Foto: rosenberg

Gut erhaltene, noch tragbare Kleidung landet in einer der vielen Kleiderkammern des DRK. Hier sind Tausende ehrenamtlicher Helfer damit beschäftigt, die Kleider zu sortieren und an Bedürftige weiterzugeben.

Rund zehn Prozent der noch tragbaren Kleidung finden auf diese Weise ihre neuen Besitzer, sozial schwache, bedürftige Bürger. Insgesamt versorgt das DRK jährlich über zwei Millionen Menschen.

Es wird mehr gebrauchte Kleidung gespendet, als an bedürftige Menschen weitergegeben werden kann. Ihre Spende kommt dennoch einem guten Zweck zugute! Wir geben den Überschuss an Kleidung und beschädigte Kleidungsstücke an Recyclingfirmen weiter. Die Erlöse aus den Kleidersammlungen kommen den sozialen Projekten des DRK Kreisverbandes Kaiserslautern-Stadt zugute.

Wozu braucht das DRK die Erlöse?

Die Erlöse aus den Kleidersammlungen sind eine sehr wichtige Finanzierungsquelle für die Arbeit des DRK. Diese werden - nach Abzug der Steuern - verwendet zum Beispiel für:

  • Die Beschaffung von Ausrüstung für den Sanitätsdienst und Betreuungsdienst
  • Die Ausrüstung von Sanitätshelfern auf Sportplätzen und bei Veranstaltungen
  • Kinder und Jungendliche im Jugendrotkreuz
  • Seniorenarbeit
  • Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • Unterstützung von sozial Schwachen, Flüchtlingen und Asylbewerbern